2. Gebäudetechnik Praxistag – Veranstaltungsreihe von Zimmer & Hälbig erneut Branchen-Highlight

Ludwigsburg, Februar 2018 – Der 2. Gebäudetechnik Praxistag, initiiert von Zimmer & Hälbig, Züblin und sechs weiteren Firmen aus der Gebäudetechnik, war erneut ein voller Erfolg. Über 150 Planer und Entscheider aus dem Bereich TGA fanden sich in Stuttgart zusammen, um sich umfassend über das „Status Quo Inbetriebnahmemanagement“ zu informieren. Der nächste Praxistag findet im Juli statt.

 

Digitale Medien, Fachzeitschriften und Social Media stellen zahlreiche tagesaktuelle Informationen zur Verfügung – auch für den Bereich TGA. Diese Informationen für sich zu bündeln und zu filtern ist oftmals zeitaufwendig und unübersichtlich. Um eine Möglichkeit zu schaffen, sich regelmäßig über den aktuellen Stand der Branche zu informieren, hat das TGA-Unternehmen Zimmer & Hälbig im letzten Jahr die Veranstaltungsreihe „Gebäudetechnik Praxistag“ ins Leben gerufen. Auf Initiative von Heino Wolkenhauer, Regionalleiter Süd der Firma Zimmer & Hälbig, entstand ein Netzwerk von acht Unternehmen, die dazu einladen, aktuelle Themen rund um die Gebäudetechnik zu diskutieren. Experten aus unterschiedlichen Bereichen vermitteln relevante Inhalte und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Beim zweiten Praxistag im Züblinhaus in Stuttgart drehte sich alles um das Thema „Status Quo Inbetriebnahmemanagement“ bei dem sechs Fachreferenten Methoden und Vorgehensweisen für gebäudetechnische Anlagen vorstellten. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe wird im Sommer fortgesetzt. „Wir werden im Rahmen des 3. Praxistages erneute Fachleute zusammenholen, um die Branche komprimiert und unterhaltsam zu informieren“, so Heino Wolkenhauer.

 

Der 3. Gebäudetechnik Praxistag findet am 17. Juli erneut in Stuttgart statt. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich. Genaue Informationen gibt es zeitnah auf www.zhb.de.

 

Hier gelangen Sie zum offiziellen Pressetext.